LEONARDO living: Starke Präsenz zur M.O.W.-Herbstmesse

>>> MESSEVORBERICHT 2022 <<<

Neuheiten-Offensive für den Trend-Mix 2023: Schöner Wohnen mit Glas!

Leonardo gestaltet seit 5 Dekaden die Wohnwelten der Menschen und ist mit Leonardo living im Einrichtungsbereich seit über zehn Jahren erfolgreich. Diese geballte Produktkompetenz spielt der Glasspezialist jetzt vom 18. bis 22. September im Rahmen der M.O.W. 2022 aus und stellt die aktuellen Trendkonzepte der Marke gemeinsam mit seinen Lizenzpartnern vor.

Vom 18. bis 22. September 2022 startet die M.O.W. wieder voll durch. Hier treffen Einkäufer auf internationale Bigplayer, starke Spezialisten, namhafte Marken, und dominante Allrounder. Über 40 Nationen versammeln sich allein im Messezentrum Bad Salzuflen. Selbstredend, dass auch die weltbekannte Glasmarke Leonardo living die Messe-Plattform für seine Neuvorstellungen nutzt. Gemeinsam mit seinen versierten Lizenzpartnern zeigt das Label wie charismatisch das Einrichten mit Glas sein kann. „Der Leonardo-Lifestyle ist unser Markenzeichen und prägt auch die aktuellen Kollektionen, die in wunderbarer sowie kreativen Zusammenarbeit mit unseren namhaften Lizenzpartnern entwickelt und gestaltet wurde“, erklärt Oliver Kleine, Inhaber und Geschäftsführer vom Familienunternehmen glaskoch mit der Marke Leonardo. Ob Wohnen & Speisen, Schlafen oder Bad – die Produkte erfreuen sich mit ihrer eigenen Handschrift und dem durchgängigen System-Charakter immer größerer Beliebtheit.

Jubiläums-Kollektionen im „informa“-Messezentrum

Spannende Neuheiten präsentiert zum Beispiel Collection C im „informa“-Messezentrum, Stand Nr. 6, nur wenige Autominuten vom Messezentrum Bad Salzuflen entfernt.

Pünktlich zum 50. Geburtstag stellt die Marke Leonardo die erfolgreiche Serie CURVE 50 nun in einer Jubiläumsedition vor: Lowboards, Vitrinen, Side-, Highboards und Hängeelemente in individuellen Ausführungen und einem aufregendem Materialmix aus Furnier, Chrom und Glas bringen Spiel in die Gestaltung. Auch die Neuvorstellung CUBE 50 punktet mit exklusivem Design und eindrucksvoller Funktionalität. CUBE überträgt die charakteristischen Merkmale des firmeneigenen Leonardo glass cube auf die Frontgestaltung der Möbel und steht für moderne Möbel „Made in Germany“. Darüber hinaus sorgt der Klassiker AUREA mit massiven Applikation für Blickfänge. Hochwertige Glaselemente veredeln das Gesamtbild und heben mit ihrer exklusiven Haptik die Stärke von Leonardo living hervor.

Drei neue Polster-Programme und eine aktuelle Hartmann-Kollektion

Außerdem eine brandheiße News: Ab 2022 gehören auch Polster zur Leonardo Möbelkollektion. Auf der Herbstmesse stellt die Marke gleich drei attraktive Programme vor und setzt damit sein Wachstum fort.
„Seit über zehn Jahren hat sich Leonardo living zu einer Einrichtungsmarke in den Bereichen Bad, Wohnen, Speisen und Schlafen entwickelt. Da lag die Vervollständigung der Kollektion um den Bereich Polstermöbel nahe“, so Ralf Hentschel, Geschäftsführender Gesellschafter der Collection C. „Sie ist konsequent und rundet das Gesamtpaket stimmig ab.“

Eine ganz besondere Überraschung hält zudem Hartmann mit der aktuellen Leonardo living Kollektion LEON im „informa“-Messezentrum, Stand 11 bereit. Das exklusive Wohnraum-System begeistert mit einem edlen Mix aus „Kerneiche Umato massiv“ in sägerauer Ausführung, gebürsteten Oberflächen und feinem „Mattglas fango“. Wobei dezent gesetzte Lichtspots für eine behagliche Ausstrahlung sorgen und die Handwerklichkeit des Programms unterstreichen. Geradlinig gestaltete Lowboards, Wandpaneele, Hängeelemente, und Regale mit Glasböden setzen mit schnörkellosem Design den Naturwerkstoff Holz in Szene während exklusive Glaseinsätze dem System eine elegante Leichtigkeit verleihen.

Badkompetenz auf der Pelipal-Hausmesse in Schlangen
Auch ein Besuch in Schlangen bei dem Badspezialisten Pelipal lohnt sich. Der Hersteller feiert in diesem Jahr mit seiner eigenen Hausmesse Premiere und öffnet die Ausstellungshallen vom 12. bis 30. September 2022. Selbstverständlich haben dort auch die Leonardo living Bäder ihren großen Auftritt: Black is beautiful heißt es unter anderem bei Leo 116. Aufsatzbecken-Lösungen in Keramik schwarz und Zubehörartikel in Mattschwarz – vom Handtuchhalter über die Armatur bis hin zu Griffen und Beleuchtungen – setzen ein Statement im Bad. Erstmalig wird auch ein Edelstahlbecken vorgestellt. Wohnlich wird es mit den neuen Hänge-, Midi- und Hochschränken, deren neue Glasrahmentüren in Silber oder Schwarz wählbar sind. Auf Wunsch können zudem alle Spiegel, Spiegelschränke und Waschplatzbeleuchtungen mit LEDplus ausgestattet werden. Damit lassen sich das Licht und seine Farbtemperatur über einen optionalen Sensor individuell steuern und anpassen.


„Wir freuen uns im Rahmen der Herbstmesse wieder zahlreiche Innovationen und Produktneuheiten unserer Lizenzpartner zu zeigen“, so Oliver Kleine. „Mit dieser umfassenden Präsenz startet Leonardo living gut
aufgestellt in das Herbstgeschäft und die Saison 2022/23.“